Konstant-Wärmeregelung

Konstant-Wärmeregelung

Bei einer drohenden Überhitzung des Heißluftgebläses schaltet sich das Hauptheizelement automatisch aus.


Bei einer drohenden Überhitzung des Heißluftgebläses schaltet sich das Hauptheizelement automatisch aus. Danach leitet ein Lüfter kalte Luft in das Werkzeug und kühlt das Heizelement so herunter. Zu einer Überhitzung kann es beispielsweise kommen, wenn Sie versehentlich eine Lüftungsöffnung verschlossen haben oder eine Reduzierdüse mit geringem Durchmesser verwenden.

Ist die Gefahr gebannt, schaltet sich das Heizelement automatisch wieder ein. Geräte ohne diese Funktion brennen durch oder schalten sich komplett ab, sodass sie erst umständlich wieder manuell eingeschaltet werden müssen: sehr ärgerlich für jeden Handwerker!

Link zum Katalog

Zum Seitenanfang

Impressum

© 2011-2016 Skil Europe, alle Rechte vorbehalten